Der Mitteldeutsche Rundfunk mit einem neuen Film über die Geheimnisse in unserem Schloß

Der Osten - Entdecke, wo du lebst | MDR | 24.04.2012 | 20:45 Uhr
Mitteldeutsche Wahrzeichen: Hubertusburg - Schloss der Geheimnisse

Schloss Hubertusburg im sächsischen Wermsdorf zählt zu den größten barocken Jagdschlössern Europas. Einst wurden hier aufwendige Luxusjagden veranstaltet und rauschende Feste gefeiert. Später war das Schloss Fabrik, Gefängnis und Psychiatrie. Doch die verwinkelten Gänge und verschütteten Kamine des Schlosses bergen noch immer Geheimnisse. Axel Bulthaupt geht auf Spurensuche im Schloss der Geheimnisse.

siehe: http://www.mdr.de/doku/video52132.html

Die Wälder rund um den kleinen sächsischen Ort Wermsdorf waren im 18. Jahrhundert ein beliebtes Jagdgebiet des sächsischen Kurfürsten August des Starken und seines Dresdner Hofes. Was also lag näher, als hier ein gewaltiges, repräsentatives, weithin sichtbares Jagdschloss entstehen zu lassen?

Sprache und Frieden - Thema der 4. Hubertusburger Friedensgespräche

Das Thema der 4. Hubertusburger Friedensgespräche  - Sprache und Frieden - ist topaktuell.

DIE WELT berichtete am vergangenen Mittwoch über eine Aktivität von Israelis und Iranern, mit "Sprache" den drohenden Krieg zwischen beiden Völkern zu verhindern und damit den "Frieden" zu erhalten.

Lesen Sie selbst:

DIE WELT   Autor: Michael Borgstede| 21.03.2012

Aufruf zur Teilnahme an alle Jugendlichen: Friedenspreis

Alle Jugendlichen rufen wir zur Teilnahme ein:

Reicht Eure Ideen ein, wie Eure Zukunft in Frieden aussehen sollte!

Schloss-Ansicht wird die Briefmarke zieren

Heute wurden weitere Details zur geplanten Sonderbriefmarke bekanntgemacht. Die Oschatzer Allgemeine Zeitung konnte einige Details erkunden......

Die Ausstellung zum Jubiläum

Heute wurde weitere Details zur geplanten Ausstellung bekannt.

Lesen Sie dazu den Artikel der Oschatzer Allgemeinen Zeitung vom 29.Februar 2012

          

Ausstellung zur 250-Jahrfeier

Jetzt ist es auch offiziell in der Presse verkündet worden, dass wir das Jubiläum zur 250-Jahrfeier des Hubertusburger Friedens im Jahr 2013 mit einer speziellen Ausstellung zum 7jährigen Krieg im Schloss Hubertusburg feiern werden. Dazu beginnt der Freistaat Sachsen jetzt die Vorbereitungen, Planungen und Bauarbeiten in den betroffenen Etagen im Hauptgebäude. Bis zum März 2013 sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein, damit anschließend die Ausstellung aus den Beständen der Staatlichen Kunstsammlungen Sachsens aufgebaut werden kann. Vom Mai bis Oktober 2013 soll die Ausstellung im Schloss zu sehen sein.

Seiten

Subscribe to Freundeskreis Schloss Hubertusburg e.V. RSS