Presse-Start der Ausschreibung zum 3. Hubertusburger Jugend-Friedenspreis 2014

Der Aufruf zur Teilnahme an dieser großen Ausschreibung war nun auch in der Oschatzer Allgemeinen Zeitung zu finden. Bitte lesen Sie hier:

Ein guter Start ins neue Konzertjahr 2014

Neujahrskonzert mit dem Kammerorchester Meißen

am Sonnabend, dem 4. Januar 2014, um 17 Uhr im Ovalsaal

"Was wäre das Leben ohne Hoffnung?" Und was wäre es ohne Musik?
- unter diesem Motto werden die Musiker des KOM musizieren.
In über 10-jähriger Tradition zum Beginn des neuen Jahres freuen wir uns, dieses Orchester auch 2014 wieder zum Konzert begrüßen zu können! Nutzen Sie doch einfach die Möglichkeit, die Konzertkarten als Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben zu kaufen und genießen Sie mit ihnen diesen stimmungsvollen Jahresauftakt im größten Jagdschloss Europas.

Frohe Festtage und alles Gute im Neuen Jahr 2014

Mit einem Weihnachtsgruß von unserem Mitglied Thilo Blamberg grüßen auch wir alle Freunde der Hubertusburg

85.374 - die Zahl des Jahres

Fünfundachtzigtausenddreihundertvierundsiebzig

Soviele Gäste sahen die Sonderausstellung zum 250. Jubiläum des Friedens von Hubertusburg vom 28. April bis zum 3. November 2013.

Diese wunderbar arragnierte und organisierte Ausstellung endete am 3. November 2013 mit einem Festakt der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Prof. Syndram (SKD) betonte in seiner Festansprache, dass diese Ausstellung hier in Hubertusburg durch ihren Erfolg zu einer Landesausstellung wurde und von ihrer Ausstrahlung her eine delikate königliche Ausstellung war. Das Schloss ist wieder da, und es ist eine Größe geworden.

Frau Dr. Brink (SKD) kommentierte den Abschluss ihrer Arbeit in Hubertusburg so: Wir schließen die Tür nicht zu, wir lehnen sie nur an."

Alle Redner und Gäste betonten ein gemeinsames Ziel:

Der Gästeführertag am 27. Oktober 2013 - ein voller Erfolg!

Unter Leitung von Robert Schmidt und Martina Lotzmann hatte das Team der Gästeführer der Sonderausstellung einen besonderen Tag organisiert:    Den Gästeführertag mit einer gebündelten Kompetenz für viele Führungen durch die Ausstellung und außerdem vielen Führungen im Außenbereich dieses größten Jagdschlosses Europas.

Die Aktion war durch zahlreiche Medienpartner sehr großräumig publiziert worden, und das hat sich ausgezahlt. Denn über 1600 Gäste kamen allein an diesem Tag und ließen sich durch die Schlossareale führen.

Am Ende des Tages hatten insgesamt 82.255 Gäste seit dem 28. April 2013 das Schloss besucht. Lesen Sie den Artikel der Oschatzer Allgemeinen Zeitung vom 28. Oktober 2013:

Heute am 8. Oktober 2013: Auszeichnung mit dem Sächsischen Bürgerpreis 2013 für unseren Verein!

Wir freuen uns über diese hervorragende Würdigung unserer Arbeit der vergangenen Jahre. Das macht uns Mut für die Zukunft in, um und mit dem Schloss Hubertusburg!

Freuen Sie sich mit uns!

Gern laden wir auch alle Interessierten zur Mitarbeit ein! Den Mitgliedsantrag finden Sie auf der Webseite unter "Verein"

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Presseinformation:

Dienstag, 08.10.2013

Sächsischer Bürgerpreis für zwei Vereine und zwei Initiativen

Seiten

Subscribe to Freundeskreis Schloss Hubertusburg e.V. RSS