Pressemitteilung zum Jugend-Friedenspreis 2012

Freundeskreis Schloss Hubertusburg, 30.8.2012
 
PRESSEMITTEILUNG
 
Hubertusburger Jugend-Friedenspreis vergeben
 
Der diesjährige Hubertusburger Jugend-Friedenspreis ist vergeben. Eine Jury wählte aus den mehr als 40 eingereichten Arbeiten (Gedichte, Fotos, Collagen und Plakate) drei Sieger, die das Thema "Der Traum vom Frieden – Wir sind dabei!" ansprechend und kreativ umgesetzt haben: 

Die Siegerarbeiten des Hubertusburger Jugend-Friedenspreises 2012 kommen von:

Yasmin Schmidt (13), Mittelschule Trebsen
Tom Schwerdtner (16), Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Pirna und
Foto-AG des Gymnasiums Klotzsche

Eine Ehrenurkunde erhalten die Schulen der Sieger (MS Trebsen, Gymnasium Pirna und Gymnasium Klotzsche) sowie die Schulen mit mehrfachen Teilnehmern (Lichtwer-Gymnasium Wurzen und Mittelschule Wermsdorf). Eine Teilnehmerurkunde bekommen alle Einsender von Arbeiten, die nicht Sieger wurden.

 

Die Preisträger stehen fest

Die Siegerarbeiten des Hubertusburger-Jugend-Friedenspreises 2012 kamen von:

Yasmin Schmidt (13) von der Mittelschule Trebsen

Tom Schwerdtner (16) vom Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Pirna und

von der Foto-AG des Gymnasiums Klotzsche

 Die Preisgelder wurden durch das Unternehmen MITGAS bereit gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Eine Ehrenurkunde erhalten die Schulen der Sieger (Mittelschule Trebsen, Gymnasium Pirna und Gymnasium Klotzsche) sowie die Schulen mit mehrfachen Teilnehmern (Lichtwer-Gymnasium Wurzen und Mittelschule Wermsdorf).

lesen Sie weiter unter der Rubrik: "Frieden" und "Hubertusburger Jugend-Friedenspreis"

10. Sachsen Classic auf dem Schlosshof des größten Barock-Jagdschlosses Europas

Die ca. 180 teilnehmenden Oldtimer fanden auf dem riesigen Schloss der Hubertusburg die ideale Kulisse: zahlreiche Presseverreter aus ganz Europa ließen ihre Kameras surren und klicken, um die Fahrzeuge vor der neu sanierten Fassade unseres Schlosses abzulichten.

 

Aber auch an den Zufahrtsstraßen im Wermsdorfer Wald waren Kamerateams aus München und Stuttgart auf Motivsuche unterwegs, und sie wurden auch dort fündig......

Neues von der Ausstellung zur 250-Jahrfeier

 

Staatsminister Frank Kupfer gibt erste Details der Sonderausstellung des Freistaates Sachsen zum 250. Jubiläum des Friedens von Hubertusburg bekannt.

Lesen Sie den Bericht der Oschatzer Allgemeinen Zeitung vom 24. Juli 2012

Ausstellungskonzept Hubertusburg 2013

Lesen Sie Neues über den aktuellen Stand der Vorbereitungen der Sonderausstellung im Schloss Hubertusburg, die anläßlich der 250-Jahrfeier des Friedens von Hubertusburg hier im Schloss entsteht.

Auf dem Foto sehen Sie Ingo Fischer (SIB), Staatsminister Prof. Georg Unland, Petra Förster (SIB), Staatsminister Frank Kupfer und Wolfgang Trommer (v.l.n.r.). Das Foto entstand anläßlich des Arbeitsbesuches am 27. Januar 2012 in Hubertusburg, den StM Frank Kupfer maßgeblich ermöglicht hatte.

Als Freundeskreis Schloss Hubertusburg e.V. sind wir sehr glücklich, dass die Ausstellung von Ende April bis Oktober 2013 hier gezeigt wird.

Planen Sie schon jetzt Ihren Besuch dieser wichtigen Präsentation in Wermsdorf ein!

Aktive Planungen für 2013 im Schloss mit StM Frank Kupfer

Die Staatliche Kunstsammlung Dresden bereitet die Ausstellungs-Exponate vor, und paralell dazu gehen die Ausbauarbeiten an der neuen Ausstellung aktiv los.

Seiten

Subscribe to Freundeskreis Schloss Hubertusburg e.V. RSS