Orgel und Trompete - Konzert der Besten

Hubertusburger Orgelklänge
EISENBERG meets SCHÄFER

Ort: Schlosskapelle Wermsdorf. Schloss Hubertusburg.

Der Freundeskreis Schloss Hubertusburg in Wermsdorf lädt am 2. September zu seinen 'Hubertusburger Orgelklängen' in die Katholische Kapelle des Schlosses ein - zum hochkarätigen Konzert: 'Eisenberg meets Schäfer'.

Die Musiker - seit Jahren künstlerisch verbunden mit Schloss Hubertusburg und dem Freundeskreis - lassen sich darauf ein, gemeinsam in der Königlichen Jagdresidenz Hubertusburg meisterlich zu konzertieren - sowohl gemeinsam als auch solistisch. Es erklingen, u.a., Werke von Bach, Albinoni und Telemann.

Die Gäste können sich verzaubern lassen - von Professor Mathias Eisenberg an der Orgel und Joachim Karl Schäfer an der Piccolotrompete - wahrer klanglicher Genuß in einzigartiger Akkustik in der wundervollen Kulisse der Schlosskapelle 'St. Hubertus'.

Das Schloss ist am spätsommerlichen Konzerttag ganztags geöffnet. Einlaß in die Kapelle ab 18:30 Uhr, Konzertbeginn 19:00 Uhr.

Eintritt frei - um großzügige Spenden zur Finanzierung des Konzertes wird gebeten.

Informationen zum Konzert gibt Martina-Elvira Lotzmann vom Freundeskreis:

Telefon: 0157 7716 7914
E-Mail: koenigliche.jagdresidenz@gmail.com

Zeit: 
Samstag, 02. September 2017, 19:00 Uhr