Sie sind gefragt! Womit sollte man die Hubertusburg insgesamt wieder mit Leben füllen und nutzbar machen?

Liebe Mitglieder des Freundeskreises Schloß Hubertusburg e.V., liebe Freunde,
 
seit unserer Vereinsgründung 1997 bemüht sich unser Verein, die Wiederbelebung und Nutzbarmachung der Hubertusburg voran zu bringen und zu unterstützen. Leider sind uns bis heute keine Beschlüsse der Sächsischen Staatsregierung bekannt, worin die künftige generelle Nutzung unseres Schlosses festgelegt ist.
 
Mit vielen Mitstreitern aus der Region um Wermsdorf, Oschatz, Mügeln usw. werden seit einigen Wochen Vorbereitungen für eine Gesprächsrunde mit den verantwortlichen Ministerien Sachsens unternommen.
 
                              Dafür sind Ideen gefragt.
                  Wir alle sind deshalb aufgerufen, jetzt aktiv zu werden.
Deshalb laden wir Sie, liebe Vereinsmitglieder, hiermit ein, uns Ihre Ideen und Vorschläge für die künftige Schloss-Nutzung zuzusenden!                   Bitte schicken Sie uns Ihre Vorstellungen, in welcher Form die Hubertusburg künftig genutzt und mit Leben gefüllt werden sollte!
 
Sicher gibt es keine einfachen Lösungen. Gerade deshalb gilt besonders hier: keine Denkverbote!
Lassen Sie uns das alles zusammentragen und die besten Lösungsansätze als unsere Vereins-Vorschläge in Dresden übergeben.

Gern erwarten wir dazu Ihre Beiträge bis zum 15.Mai 2016.
 
 
Recht vielen Dank und

beste Grüße aus Wermsdorf

Ihr Vereins-Vorstand des Freundeskreises Schloß Hubertusburg e.V.
 
Zuschriften bitte an unsere Email: kontakt@freundeskreis-hubertusburg.de